Aufbau, Einrichtung und Inbetriebnahme von Herzkatheterräumlichkeiten

"...in diesem Fallbeispiel stellen wir Ihnen eine hochqualifizierte Projektleiterin zur Seite, die jahrelange Erfahrung als Krankenschwester im HKL mitbringt..." 
"...in diesem Fallbeispiel stellen wir Ihnen eine hochqualifizierte Projektleiterin zur Seite, die jahrelange Erfahrung als Krankenschwester im HKL mitbringt..." 

Tätigkeiten-Katalog am Beispiel "Aufbau und der Inbetriebnahme von Herzkatheterräumen als Fachplaner und medizinische Projektleitung"

 

Organisation und Planung der notwendigen Umbauarbeiten nach den Leit- und Richtlinien der „Deutschen Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung“ zur Einrichtung und zum Betreiben von Herzkatheterräumen, der interventionellen Koronartherapie sowie zur Röntgenverordnung und aus der Sicht des Nutzers (Workflow)

  • Planung, Aufteilung, Einteilung der Größe der Räumlichkeiten
  • Planung der Innenaustattung (Schrankordnung)
  • Zentrale Stromversorgung / Technische Anlagen / Notwendige Austattungen  
  • Analsyse und Umsetzung von Hygieneanforderungen an die Räumlichkeiten und geplanten Untersuchungen
  • Anbindung der IT / EDV-Systeme inkl. notwendiger Schnittstellen Implementierung
  • Organisatorische Projektleitung und Ansprechpartner für Klinikleitung, Chefarzt, Architekten, Ingenieure und Gewerke

Koordination und Organisation der Einrichtung und Inbetriebnahme der kardiovaskulären Röntgenanlagen und des Herzkathetermessplatz mit hämodynamischem Aufnahmesystem und kardiovaskulärem Informationssystem

 

Organisation, Disposition, Angebotseinholung und Einrichtung aller notwendigen Medizinprodukte, Materialien und Ausrüstungen

 

Unterstützung bei der Personalplanung und -verwaltung

 

Organisation von Hospitationen der vorgesehenen Mitarbeiter in anderen Herzkatheterlaboren

  • Einarbeitung der Mitarbeiter im HKL
  • Planung und Durchführung von Schulungen und  Infoveranstaltungen für Mitarbeiter auf Station

Organisation und Aufbau notwendiger hausinterner Strukturen, sowie die fachübergreifende Koordination und Zusammenarbeit mit den Abteilungen 

 

Begleitung des „Go Lives“ des Herzkatheterlabor und ggf. der angegliederten Funktionsabteilungen in den Betrieb

 

Implementierung der Kardiologischen Funktionseinheit / Ambulanz in den Betrieb des HKL

  • Prozessanalyse
  • Verbesserung des Ablaufs